Von der Willenskraft der Kinder - Interview mit Kristin Fieseler

Aktualisiert: Juli 19

Die Geschichte "Bill, der Superheld" war die Inspiration für den Titel unserer Anthologie "Ich Superheld! Das vielfältige Geschichtenbuch" . Die Autorin Kristin Fieseler erzählt von Bill, einem Jungen mit einer ungewöhnlichen Idee. In diesem Interview erfahren wir mehr darüber, wie sie zu dieser bewegenden Geschichte inspiriert wurde.



Wann haben Sie angefangen, zu schreiben?


Ich habe 2003 ein Fernstudium als Drehbuchautorin bei ILS in Hamburg gemacht. Manfred Goldbeck war mein Tutor. Er hat mich ermutigt, dabei zu bleiben und mich weiter zu verbessern. Aber eigentlich habe ich schon vorher geschrieben. Ich habe als Kind sehr gerne „Die drei Fragezeichen“ gelesen. Mit 11 Jahren habe ich meine eigene Geschichte für die drei Fragezeichen geschrieben.


Wo und in welcher Atmosphäre schreiben Sie am liebsten?


Ich schreibe sowohl am Computer als auch mit Stift und Block. Wenn ich warten muss oder im Zug unterwegs bin, notiere ich mir erste Ideen oder schreibe erste Fassungen.

Erst muss ich mich hundertprozentig in eine Hauptfigur reindenken können, um schreiben zu können. Ich brauche eine Mischung aus Druck und Entspannung. Mit nur Entspannung lande ich mit einem Buch auf dem Sofa.



Was hat Sie zu Ihrer Geschichte inspiriert?


Mein Sohn ist Fan von Superhelden-Comics. Eine meiner Freundinnen arbeitet als Lehrerin an der Grundschule. Und ich habe an die Willenskraft von Kindern denken müssen, um die Hauptfigur entsprechend zu entwickeln.



Was bedeutet für Sie „Vielfalt“?


Vielfalt ist eine Lebenseinstellung. Wir sind alle gemeinsam stark. Es kommt auf jeden an.



An welchem Projekt schreiben Sie zur Zeit?


Zur Zeit bearbeite ich ein Manuskript über einen Hund namens Herr Langrock, der erzählt, wie er Jan, dem Freund seines Herrchens, in einer schwierigen Herzensangelegenheit seiner getrennten Eltern hilft. Zwischendurch schreibe ich immer wieder Kurzgeschichten für diverse Wettbewerbe.


Wenn Sie eine Figur aus einem Kinderbuch treffen könnten, welche wäre es und warum?


Ich würde mich gerne mit Findus unterhalten. Er ist ein sympathischer, kleiner Kater, der sich wie ein Kind verhält.


Vielen Dank!



Ich Superheld! Das vielfältige Geschichtenbuch

ISBN-13: 978-3981996395

9,80 EUR

Cover und Zeichnungen von Flora C. Maaß